02.06.2018, Angerstein

Gemeinsames Konzert mit "Sing a Song"

Nach langer Vorbereitungszeit war es am ersten Juniwochenende endlich soweit und wir haben mit dem Bovender Chor Sing a Song gemeinsam auf der Bühne gestanden. Dabei wurde die Hälfte des Programms gemeinsam und die andere Hälfte durch einzelne Beiträge von Sing a Song und uns gestaltet. Somit ergab sich ein bunter Mix aus deutschen Schlagern, internationalen Popklassikern und ein paar Rocknummern, so dass für jeden Musikgeschmack etwas dabei war.

 

Zum Konzertbeginn war der Zuschauerraum beinahe komplett gefüllt und die Auftrittsnervosität verflog mit den ersten Takten von "Mama Lou", dem Eröffnungssong von Sing a Song,der das Publikum gleich zum Mitklatschen animierte und somit die Stimmung des Abends vorgab. Nach zwei weiteren Titeln von Sing a Song waren wir dann mit "Fading Like A Flower" und "Every Breath You Take" an der Reihe, bevor es dann endlich zu den gemeinsamen Liedern kam, bei denen wir dann als Begleitband für die Chordamen agierten. Das Publikum zeigte sich von dieser Mischung sehr angetan und spendete langen Applaus. Die intensiven Proben in den Wochen davor, bei denen wir dienstags alleine im Probenraum und donnerstags gemeinsam mit Sing a Song im Musikraum der Grundschule weilten, hatten sich also offensichtlich gelohnt!

20180602 RfC SaS 19Nach den letzten Akkorden vom siebenminütigen "Udo Jürgens Medley" gab's langen Applaus, Blumen für Chorleiterin Corinna und unsere Annika, die Ankündigung des nächsten gemeinsamen Konzerts am 25. Mai 2019 im Bovender Bürgerhaus - und als kleine Zugabe "Tage wie diese" von den "Toten Hosen", das wir spontan zwei Tage zuvor einmal gemeinsam geprobt hatten und was jetzt für einen schönen Abschluss eines tollen Abends sorgte. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, den Damen von Sing a Song offensichtlich auch, und somit geht es jetzt in die Planung für den Mai 2019 - ihr dürft gespannt sein!

In unserer Galerie gibt es noch ein paar weitere Fotos und hier folgt wie üblich noch die

Setlist

Sing a Song:
Mama Loo
To Be Or Not To Be
I Have A Dream

Run for Cover:
Fading Like A Flower
Every Breath You Take

Sing a Song & Run for Cover:
Mamma Mia
Fernando
Shanandoah
Lass die Sonne in dein Herz
Irgendwie, irgendwo, irgendwann

Pause

Sing a Song:
Baila Negra
In This Heart

Run for Cover:
Friends Will Be Friends
Wheel In The Sky
Won`t Forget These Days

Sing a Song & Run for Cover:
Das Beste
Sing a Song
This Little Light Of Mine
Hallelujah
Udo Jürgens Medley

Gemeinsame Zugabe:
Tage wie diese

Drucken E-Mail

History

19991029 AnnyAngefangen hat alles im Dezember 1998, als wir uns unter dem Namen "PMF-Allstars" aus Anlass einer Weihnachtsfeier am Fachbereich PMF der Fachhochschule Hildesheim / Holzminden / Göttingen (heute HAWK) zusammengefunden haben.

Aus einer spontanen Idee heraus stellten die beiden Studenten Thomas Wollweber (guitar) und Matthias Harre (drums) zusammen mit ihrem Kommilitonen Christof Siebert (bass) sowie Thomas Hirschberg (keys), Prof an der FH, eine Band für die Feier zusammen. Da aber keiner so richtig Lust hatte, den ganzen Abend zu singen, wurde über private Kontakte Annika Wilke, Studentin an der Uni Göttingen, für diesen Job verpflichtet. Da wir selber nicht kreativ genug bei der Suche eines Bandnamens waren, wurde uns am Abend des Gigs spontan der Name „The PMF-Allstars“ verpasst. Der Auftritt lief nach nur zwei Proben hervorragend, und damit war die Sache eigentlich erledigt.

Weiterlesen ...

Galerie Impressionen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!