02.12.2017, Bovenden

4. Bovender Adventsmarkt

Was für ein toller Abend und Gig! Die Stimmung auf dem Bovender Thieplatz war super und auch Petrus zeigte sich einsichtig, so dass es den ganzen Tag über trocken blieb und der Glühwein besonders gut schmeckte. Trotz der kühlen Temperaturen hatten wir auf der Bühne unseren Spaß, während vor der Bühne getanzt und mitgesungen wurde. Als wir nach gut einer Stunde das Ende unseres regulären Sets erreicht hatten, durften wir aber noch lange nicht von der Bühne runter und mussten noch diverse Zugaben dranhängen. Erst als Jan Fragel von der Bovender Adventswerkstatt die letzte Runde ankündigte, durften wir uns mit "unserem" Harzer Weihnachtslied "Es geht ein stilles Leuchten" verabschieden.


Auch unser mittlerweile 3. Auftritt beim Bovender Adventsmarkt hat uns wieder viel Spaß gemacht und den Reaktionen am Abend und am nächsten Tag nach zu schließen, wird es wohl nicht unser letzter gewesen sein. Bis dahin fließt aber noch viel Wasser die Leine hinunter und für's Erste bleibt nur noch der übliche Verweis auf die

Setlist

Moviestar
Mamma Mia
Moonlight Shadow
How Do You Do
Fading Like A Flower
When A Child Is Born
Ih Kinderlein kommet
Morgen, Kinder...
Vollmond
1000 und eine Nacht
Summer Of 69
Wheel In The Sky
Learning To Fly
Sleeping In My Car
Won't Forget These Days

Zugaben
Tage wie diese
Highway To Hell
Dancing In The Dark
Wahnsinn
Es geht ein stilles Leuchten

 

Drucken